Trading Gruppe!
  • Erfahrungsbericht
Etoro logo
12345
4.7 / 5
Bewertung des Trading.de Teams
Auszahlung
5
Einzahlung
5
Angebote
5
Support
4
Plattform
5
Gebühren
4
Hauptmerkmale
  • Einfache Bedienung
  • Große Auswahl an Vermögenswerten
  • Mehrfach reguliert
  • Zahlreiche Tools & Funktionen
  • Social Trading & Portfolios
  • Kostenloses Übungskonto
Zum Anbieter

(Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

eToro ist eine der führenden Investment- und Social-Trading Plattformen der Welt und bietet eine einzigartige Mischung aus Spitzentechnologie und Zugriff auf eine breite Palette von Finanzmärkten.

In diesem Artikel teilen wir unsere Erfahrungen mit dem Anbieter und werfen wir einen genaueren Blick auf die Funktionen und Dienstleistungen von eToro für Österreicher.

Was ist eToro? – Der Broker vorgestellt

Name:eToro
Gründungsjahr:2007
Hauptsitz:Zypern
Regulierung:CySEC (Zypern), FCA (UK), ASIC (Australien), FINRA (USA)
Regulierung in Österreich:eToro besitzt eine Europäische Regulierung und kann durch die MiFID 2 Richtlinien seinen Service in ganz Europa anbieten (inklusive Österreich)
Handelsplattform:Eigene Plattform, Webtrader, Mobile App
Vermögenswerte:Aktien, ETFs, Kryptowährungen, Rohstoffe, Devisen
Handelsgebühren:Spreads, Overnight-Finanzierungskosten
Einzahlungsmethoden:Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, PayPal, Skrill, Neteller
Mindesteinzahlung:$50
Social Trading:Ja
Kopieren von Trades:Ja
Demokonto:Ja
Kundensupport:Telefon, E-Mail, Live-Chat

eToro ist ein führendes Online Brokerage Unternehmen, das im Jahr 2007 mit dem Ziel gegründet wurde, die Finanzmärkte für jedermann zugänglich zu machen. Das Unternehmen wurde von einer Gruppe visionärer Entrepreneure gegründet, die das Potenzial sahen, den traditionellen Finanzsektor zu revolutionieren, indem sie die Macht der Technologie nutzten. Mit Hauptsitz in Tel Aviv und Niederlassungen auf der ganzen Welt wurde eToro schnell zu einem bekannten Namen in der Finanzwelt.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei eToro eröffnen!(Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Sehen Sie hier auch unseren vollständigen Erfahrungebericht per Video:

Vision

Die Handelsplattform hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Finanzwesen zu demokratisieren und den Menschen den Zugang zu denselben Möglichkeiten wie den großen Finanzinstituten zu ermöglichen. eToro hat die Finanzwelt mit seiner innovativen Plattform im Sturm erobert und es Händlern und Anlegern aller Art ermöglicht, an den Märkten teilzunehmen. Mit dem Schwerpunkt auf Transparenz und Benutzerfreundlichkeit konnte eToro Millionen von Benutzern aus der ganzen Welt anziehen.

Trading popularisieren

Der Einfluss von eToro auf die Finanzwelt kann kaum überbewertet werden. Der Anbieter hat dazu beigetragen, den traditionellen Finanzsektor in das digitale Zeitalter zu bringen, indem es den Menschen ermöglicht hat, von überall auf der Welt aus zu handeln und ihre Investments zu verwalten. Durch die Nutzung modernster Technologien und die Bereitstellung einer intuitiven Plattform ermöglicht eToro seinen Nutzern, die Kontrolle über ihre finanzielle Zukunft zu übernehmen und ihr Vermögen aufzubauen.

Das Wichtigste zu eToro in Kürze

  • Bei eToro handelt es sich um einen Broker mit guter Sicherheit und Reputation, der sich zum Ziel gesetzt hat den Marktzugang für alle zu Demokratisieren.
  • Besonders beim Thema Copy Trading hat sich eToro seinen Platz als Marktführer erarbeitet und bietet dabei eine breite Auswahl an über 3.000 Assets zu vernünftigen Konditionen.
  • Weitere wichtige Vorteile sind ein intuitiver Aufbau der Plattform, ein professioneller, deutschsprachiger Kundensupport und ein unlimitiertes Demokonto mit 100.000$ in virtuellem Guthaben.
› Jetzt ein kostenloses Konto bei eToro eröffnen!(Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Regulierungen und Legalität in Österreich

eToro in Österreich ist ein regulierter online Broker, der in Übereinstimmung mit den strengsten Branchenstandards arbeitet. Das Unternehmen besitzt mehrere Lizenzen von Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt, darunter die Financial Conduct Authority (FCA) in Großbritannien, die Australian Securities and Investments Commission (ASIC) in Australien und die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) in Europa. Diese Lizenzen gewährleisten, dass eToro die höchsten Standards für Transparenz, Verantwortlichkeit und Sicherheit einhält.

Ist eToro in Österreich zulässig?

Um die Frage zu beantworten, ob eToro in Österreich legal ist, muss man sich anschauen, ab wann ein Broker in der EU oder in Österreich als legal gilt. Prinzipiell gibt es in quasi jedem EU-Staat eine Instanz, welche Broker und Banken beaufsichtigen.

In Österreich ist dies die Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA). eToro wird in Österreich jedoch nicht von der FMA beaufsichtigt. Gilt dann der Broker für Österreich dennoch als seriös? Ja, gilt er. Das liegt daran, dass ein Broker nicht in jedem tätigen Land einzeln beaufsichtigt werden muss.

Prinzipiell reicht es, wenn ein Broker im jeweiligen Tätigkeitsgebiet von mindestens einer Behörde überwacht wird. Deshalb gliedert sich eToro beispielsweise auch in eToro Europe und eToro UK.

Informationen zu Regulierung und Lizenz auf der eToro-Website
Informationen zu Regulierung und Lizenz auf der eToro-Website


Viele Broker sind aus diversen Gründen in Zypern ansässig, um den europäischen Geschäften nachzugehen. Eine Regulierung der CySEC reicht dabei aus, um als legal, sicher und seriös angesehen zu werden.

Broker, die beispielsweise zusätzlich von der BaFin reguliert werden, gelten dabei nicht unbedingt als sicherer. Dementsprechend müssen sich Anleger bei der Legalität, Sicherheit und Seriosität von eToro in Österreich keine Gedanken machen. 

Regulierungen schützen den Anleger

Die Regulierung der CySEC dient als Schutz für die Anleger, um ihre Interessen zu schützen und sicherzustellen, dass die Handelsplattform auf faire und transparente Weise arbeitet. Regulierte Makler müssen sich an strenge Regeln und Vorschriften halten, darunter die Trennung von Kundengeldern, regelmäßige Rechnungsprüfungen und strenge Meldepflichten. Diese Maßnahmen tragen dazu bei, dass die Gelder der Kunden optimal geschützt sind und der Anbieter seine Tätigkeit verantwortungsvoll ausübt.

Darüber hinaus bietet die Regulierung den Anlegern auch die Möglichkeit, sich an den Broker zu wenden, wenn etwas schiefläuft. Wenn ein Kunde beispielsweise eine Beschwerde über einen Broker hat, kann er sich an die Aufsichtsbehörde wenden, die den Sachverhalt untersucht und erforderlichenfalls geeignete Maßnahmen ergreift. Dies gibt den Kunden die Gewissheit, dass sie durch ein Schutzsystem abgesichert sind.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei eToro eröffnen!(Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Sicherheit für Österreichische Trader

eToro ist eine sichere Plattform für Anleger, die an den Finanzmärkten handeln und investieren möchten. Das Unternehmen ist äußerst bemüht, die Gelder und persönlichen Informationen seiner Kunden durch entsprechende Maßnahmen zu schützen und hält sich an alle branchenüblichen Sicherheitsvorkehrungen. Zu diesen Maßnahmen gehören beispielsweise eine sichere Datenverschlüsselung, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung und regelmäßige Sicherheitsprüfungen.

Kundenschutz

Darüber hinaus ist eToro als regulierter Broker verpflichtet, strenge Standards für die finanzielle Stabilität des Unternehmens einzuhalten und die Kundengelder auf getrennten Konten zu halten, um sicherzustellen, dass sie im Falle einer Insolvenz gesichert sind. Der Anbieter kann auf eine lange Geschichte erfolgreicher Geschäfte und einen großen, zufriedenen Kundenstamm zurückblicken.

Mit Sauberkeit zu mehr Sicherheit

Ein weiterer Faktor, der eToro zu einer sicheren Wahl für Investoren macht, ist seine benutzerfreundliche Plattform. Die intuitive und benutzerfreundliche Plattform des Unternehmens erleichtert es den Nutzern, ihre Portfolios zu verwalten und ihre Investitionen zu überwachen, wodurch das Risiko von Fehlern oder Irrtümern reduziert wird.

eToro Benutzeroberfläche
eToro Benutzeroberfläche

Schließlich handelt es sich bei eToro um eine sozial verantwortliche Handelsplattform, die ethische und nachhaltige Investitionspraktiken fördert. Das Engagement des Unternehmens für verantwortungsbewusstes Investieren stellt sicher, dass die Investitionen der Kunden mit ihren Werten übereinstimmen und dass sie insgesamt einen positiven Einfluss auf die Umwelt haben.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass eToro eine sichere Plattform für Investoren ist, die sich für Sicherheit, finanzielle Stabilität und verantwortungsvolles Investieren einsetzt.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei eToro eröffnen!(Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Vor- und Nachteile von eToro im Überblick

Bevor wir uns Schritt für Schritt anschauen, wie die Kontoeröffnung funktioniert werfen wir zuerst einen Blick auf die Vor- und Nachteile von eToro. Wir haben bei trading.at mehr als zehn Jahre Tradingerfahrung und wissen genau, was ein guter Broker ausmacht. Grundsätzlich können wir aber sagen, dass unserer persönliche Erfahrung mit eToro sehr positiv ist. Nachfolgend haben wir dennoch die wichtigsten Vor- und Nachteile des Anbieters zusammengefasst.

Vorteile von eToro

  • Die Plattform ist sehr intuitiv und übersichtlich gestaltet mit hochwertigen Analysetools
  • Gute Auswahl an mehr als 3.000 CFDs und Aktien in zahlreichen Anlageklassen
  • Kompetenter deutschsprachiger Kundensupport via eMail, Telefon oder Live Chat verfügbar
  • Extrem einfaches Copy Trading möglich
  • Hohe Sicherheit und gute Reputation durch Lizenzen zahlreicher Aufichtsbehörden wie CySEC, ASIC, FCA und FIMRA
  • Gute Reputation des Unternehmens und viele Lernmaterialien sind kostenlos verfügbar
  • Unlimitiertes Demokonto mit $100.000 virtuellen Guthaben

Nachteile von eToro

  • Gebühren und Spreads ab 1,0 Spreads sind leicht höher als bei einigen Konkurrenzangeboten
  • Nur ein Kontotyp verfügbar

Das sagen andere Trader über eToro

eToro Erfahrungen Trustpilot

Als einer der weltweit führenden Anbieter im Brokerage-Bereich sind die Bewertungen, die sich online über eToro finden lassen, nicht zu dünn gesiedelt. Alleine aus dem deutschsprachigen Raum gibt es bei Trustpilot über 23.000 sowie mehr als 135.000 Erfahrungsberichte bei Google Play (Stand 2024).

Ein Punkt, der immer wieder von Kunden angepriesen wird, ist der sehr hilfreiche und reaktionsschnelle Kundenservice. Auch das Community-Building von eToro kommt bei Tradern sehr gut an. In diesem Zusammenhang werden vor allem der starke Social-Trading-Bereich und regelmäßige Meetups in verschiedenen Städten hoch gelobt.

Verbesserungspotenzial sehen einige Kunden unter anderem bei der Auszahlungspolitik des Anbieters. Denn häufig nehmen diese nicht nur mehrere Werktage in Anspruch sondern kosten – unabhängig vom Auszahlungsbetrag – ganze 5 USD pro Transaktion. Zudem ist die App in den Augen mancher Trader zu unübersichtlich, dem steuert eToro allerdings mit regelmäßigen Updates und Verbesserungen entgegen.

Positive Erfahrungen von Kunden

  • Kompetenter & schneller Kundenservice
  • Ausgereiftes Social-Trading-Feature
  • Community-Building-Events & Meetups
  • Nutzerfreundliche & umfangreiche Plattform
  • Regelmäßige App-Updates

Negative Erfahrungen von Kunden

  • Langsame & teure Auszahlungen
  • App teilweise unübersichtlich

Kontoeröffnung bei Etoro

Die Eröffnung eines Kontos bei eToro ist ein einfaches und unkompliziertes Verfahren. Folgend eine kleine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Österreicher.

Schritt 1: Registrieren und Verifizieren

Anmeldung bei eToro
Anmeldung bei eToro

Der erste Schritt besteht darin, die eToro Website zu besuchen und auf die Schaltfläche „Anmelden“ zu klicken. Im Anschluss daran wird der Benutzer aufgefordert, das Anmeldeformular mit seinen persönlichen Daten wie beispielsweise seinem Namen, seiner E-Mail-Adresse und seiner Telefonnummer auszufüllen. Um die Sicherheit der Informationen des Benutzers zu gewährleisten, verlangt eToro eine Identitätsüberprüfung, die durch Hochladen eines amtlichen Ausweises und eines Adressnachweises erfolgen kann.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei eToro eröffnen!(Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Schritt 2: Kapital hinterlegen und handeln

Geld einzahlen bei eToro
Geld einzahlen bei eToro

Sobald das Konto eingerichtet ist, kann der Benutzer sein Konto mit einer Reihe von Zahlungsmethoden aufladen, darunter Kreditkarten, Banküberweisungen oder E-Wallets. Wenn das Konto gedeckt ist, kann der Nutzer dann mit dem Handel beginnen und in eine breite Palette von Vermögenswerten wie Aktien, Rohstoffe, Kryptowährungen und mehr investieren.

Was die Eröffnung eines Kontos bei eToro so einfach macht, sind vor allem die benutzerfreundliche Plattform und der effiziente Registrierungsprozess. Die Plattform ist so konzipiert, dass sie intuitiv und einfach zu navigieren ist und dem Benutzer alle notwendigen Tools und Ressourcen an die Hand gibt.

Demokonto bei Etoro für Anfänger

Demokonto von eToro
Demokonto von eToro

eToro stellt seinen Nutzern ein Demokonto zur Verfügung, das ihnen die Gelegenheit bietet, ihre Handelsfähigkeiten in einer risikofreien Umgebung zu verbessern. Das Demokonto ist ein virtuelles Konto, das die realen Marktbedingungen widerspiegelt und es Tradern ermöglicht, ihre Strategien zu testen und Selbstvertrauen zu gewinnen, bevor sie Trades auf den tatsächlichen Märkten abschließen.

› Jetzt Demokonto bei eToro eröffnen!(Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

1:1 wie ein Live-Konto

Das Besondere an dem Demokonto, das von eToro bereitgestellt wird, ist die äußerst realistische Simulation der Live-Handelsplattform. Das Demokonto bietet Zugang zu allen Funktionen und Werkzeugen der Plattform, einschließlich Echtzeit Marktdaten, fortgeschrittener Charting Tools und einer Reihe von Anlageinstrumenten. Auf diese Weise können Händler ein gutes Gefühl für die Plattform bekommen und den Funktionsumfang der Handelsplattform in aller Ruhe testen, bevor sie echtes Geld auf den Tisch legen.

Im Demokonto lernen

Das Demokonto bietet Händlern nicht nur eine risikofreie Möglichkeit, ihre Strategien zu testen, sondern stellt darüber hinaus eine wertvolle Lernhilfe dar. Es erlaubt Händlern, etwas über die Märkte zu lernen und ein besseres Verständnis für die Analyse und den Handel mit verschiedenen Vermögenswerten zu erlangen. Das Demokonto bietet Händlern auch die Möglichkeit, sich an verschiedenen Handelsstilen auszuprobieren, zum Beispiel Swing Trading oder Daytrading, und zu sehen, welche Strategien sich am besten für sie eignen.

etoro demokonto
eToro Demokonto Übersicht

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das eToro Demokonto eine wertvolle Ressource für nahezu alle Trader ist und ihnen eine sichere und lehrreiche Umgebung zum Üben ihrer Fähigkeiten und Strategien bietet. Mit seiner realistischen Simulation der Live-Handelsplattform und dem Zugang zu allen Funktionen und Tools der Plattform ist das Demokonto eine ausgezeichnete Möglichkeit für Händler, Vertrauen aufzubauen, Disziplin zu entwickeln und ihre allgemeine Handelsleistung zu verbessern.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei eToro eröffnen!(Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Die Etoro Handelsplattform im Test

eToro ist ein Broker, der eine umfassende und benutzerfreundliche Handelsplattform für seine Nutzer bereitstellt. Die Plattform bietet eine Reihe von Funktionen und Tools, die den Handel einfacher, effizienter und profitabler machen sollen. Wir stellen Ihnen hier einige der wichtigsten Eigenschaften der eToro Handelsplattform vor.

Erweiterte Charting Tools

Die eToro Handelsplattform bietet fortschrittliche Charting Tools, die es Händlern ermöglichen, Marktdaten und Trends in Echtzeit zu analysieren. Diese Werkzeuge beinhalten eine breite Palette von technischen Indikatoren, anpassbare Chart Einstellungen und die Möglichkeit, mehrere Charts und Vermögenswerte gleichzeitig zu beobachten.

Chartanalyse bei eToro
Chartanalyse bei eToro

Diese Charting Tools sind unverzichtbar für Händler, die Marktdaten ernsthaft analysieren und fundierte Anlageentscheidungen treffen möchten. Die Charts sind interaktiv, sodass Händler ihre Trades leicht verfolgen und technische Analysen mühelos durchführen können.

Breite Palette von Vermögenswerten

Die Plattform von eToro bietet Händlern außerdem eine große Auswahl an verschiedenen Vermögenswerten, in die sie investieren können, darunter auch Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffe und Forex. Diese Vielfalt an Vermögenswerten ermöglicht es Händlern, ihre Portfolios effektiv zu diversifizieren und von verschiedenen Markttrends und -bedingungen zu profitieren. Die große Vielfalt bietet Händlern auch die Gelegenheit, mit verschiedenen Handelsstrategien zu experimentieren und herauszufinden, welche für sie am besten geeignet sind.

Unterwegs handeln mit der mobilen App

etoro app
eToro App für Smartphone und Tablet

Auf die eToro Handelsplattform kann nicht nur über den Webbrowser, sondern auch über eine mobile eToro App zugegriffen werden, was es den Händlern erleichtert, ihre Investitionen auch von unterwegs aus zu verwalten. Die App bietet alle Merkmale und Funktionen der Desktop Version einschließlich aller Charting Tools und dem Zugriff auf alle angebotenen Vermögenswerte. Die App ist zudem mit hilfreichen Push-Benachrichtigungen ausgestattet, die es den Tradern möglich machen, stets über ihre Trades und die Märkte auf dem Laufenden zu bleiben.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei eToro eröffnen!(Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Bildungsmaterialien

Bei eToro finden Trader umfangreiche Bildungsressourcen, um ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Handel zu verbessern. So finden sich auf der Plattform beispielsweise Artikel, Videos und Webinare, die ein breites Spektrum an Themen abdecken, von den Grundlagen des Handels bis hin zu fortgeschrittenen Strategien. 

Diese Bildungsmaterialien sollen Händlern aller Erfahrungsstufen – von Anfängern bis hin zu erfahrenen Anlegern – dabei helfen, ihr Verständnis für die Märkte zu verbessern und ihre Handelsfähigkeiten auf das nächste Level zu bringen.

Der Zugang zu den Bildungsmaterialien erfolgt über die Plattform oder die eToro Website. Nutzer können sie zur Vertiefung ihrer Kenntnisse nutzen, sich über Markttrends auf dem Laufenden halten und ihr Selbstvertrauen als Händler stärken.

eToro Smart Portfolios

Smart Portfolios bei eToro
Smart Portfolios bei eToro

Mit den Smart Portfolios, professionell verwalteten Portfolios, die jeweils aus mehreren Vermögenswerten bestehen, stellt eToro eine einzigartige Investitionslösung zur Verfügung. Durch diese Portfolios können Händler problemlos in eine Vielzahl von Märkten investieren und ihre Anlageziele erreichen. 

Der hauseigene Anlageausschuss erstellt und verwaltet die Portfolios auf Grundlage verschiedener Strategien, einschließlich Trendfolgestrategien, Value Investing und Diversifizierung. Durch die Investition in ein Smart Portfolio können Händler die Vorteile eines professionell verwalteten Portfolios genießen, ohne eigene Nachforschungen anstellen zu müssen. 

Durch die laufende Überwachung der Portfolios wird sichergestellt, dass diese mit den Zielen des Traders übereinstimmen und die Rendite potenziell maximieren. Dabei orientieren sich die Portfolios an den kollektiven Trades der erfolgreichsten Händler auf eToro, sodass Sie durch den Einsatz der Smart Portfolios von den Erfahrungswerten der Community profitieren können.

Benutzerfreundliches Interface

Schließlich verfügt die eToro Handelsplattform über eine besonders benutzerfreundliche Oberfläche, die es selbst weniger erfahrenen Investoren leicht macht, die Plattform zu navigieren und alle benötigten Informationen auf einen Blick zu finden. Die Handelsplattform ist so konzipiert, dass sie intuitiv zu bedienen und präzise strukturiert ist. So ist sichergestellt, dass die Plattform Trader bei ihren Geschäften unterstützt und diese schnell und unkompliziert auf ihre Investitionen und Marktdaten zugreifen können.

Tutorial – Wie funktioniert das Trading bei eToro?

Mit dem Handel bei eToro zu beginnen ist ein einfacher und unkomplizierter Prozess, der in nur wenigen leichten Schritten abgeschlossen werden kann. Egal, ob Sie ein erfahrener Händler sind oder gerade erst anfangen, die intuitive Plattform von eToro macht Ihnen den Einstieg leicht. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen dabei helfen soll, den Handel mit eToro zu beginnen.

Erstellen Sie Ihr Konto

Der erste Schritt auf dem Weg zum Handel mit eToro besteht darin, ein Benutzerkonto anzulegen. Das Anmeldeverfahren ist schnell und unkompliziert und kann auf der eToro Website innerhalb weniger Minuten abgeschlossen werden. Sie werden dabei gebeten, einige persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer anzugeben. Im Anschluss findet eine Verifizierung des Accounts statt.

Zahlen Sie Geld auf Ihr Konto ein

Sobald Sie Ihr Konto erstellt haben, müssen Sie zunächst Geld einzahlen, um mit dem Trading beginnen zu können. eToro akzeptiert eine Reihe von Einzahlungsmethoden, darunter Kreditkarten, Banküberweisungen und E-Wallets, was es für Sie einfach macht, die bequemste Option zu wählen. Die Mindesteinzahlung kann je nach der von Ihnen gewählten Einzahlungsmethode variieren.

Wählen Sie Ihre Vermögenswerte

Assets entdecken bei eToro
Assets entdecken bei eToro

eToro bietet eine große Auswahl an Vermögenswerten, aus denen Händler wählen können, einschließlich Aktien, Devisen, Kryptowährungen, Rohstoffe und mehr. Bei so vielen verfügbaren Möglichkeiten finden Sie sicherlich eine Option, die zu Ihrer Anlagestrategie passt und Ihren Anforderungen entspricht.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei eToro eröffnen!(Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Risikomanagement 

eToro bietet eine Reihe von Risikomanagement Tools, die Investoren dabei unterstützen, ihr Risiko beim Trading zu minimieren. Dazu gehören beispielsweise Stop Loss und Take Profit Orders, die bei der Platzierung eines Handels gesetzt werden können.

eToro Ordermaske
eToro Ordermaske

Die Leverage Option ermöglicht es Händlern zudem, trotz geringerem Kapitaleinsatz mit größeren Positionen zu handeln. Durch den Einsatz dieser Instrumente können Händler ihr Risiko kontrollieren und ihre potenziellen Erträge maximieren.

Platzieren Sie Ihren ersten Trade 

Um einen Trade zu platzieren, wählen Sie lediglich den gewünschten Vermögenswert aus, legen Ihre Tradeparameter fest, wie z. B. den Betrag, den Sie investieren möchten, und geben die gewünschten Stop Loss und Take Profit Orders an.

Im Anschluss müssen Sie nur noch auf „Trade eröffnen“ klicken und ihr erster Trade wird durchgeführt. eToros benutzerfreundliche Plattform ermöglicht es selbst weniger geübten Tradern, ihre Geschäfte problemlos und unkompliziert auszuführen.

Überwachen Sie Ihre Trades

Sobald Sie Ihren Trade platziert haben, können Sie den Kursverlauf beobachten und Ihre Handelsparameter bei Bedarf anpassen. eToro stellt Ihnen zusätzlich Echtzeit Marktdaten zur Verfügung, damit Sie immer wissen, wie sich Ihre Trades gerade entwickeln.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei eToro eröffnen!(Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Social Trading bei eToro 

Eines der Hauptmerkmale, das eToro von seinen Konkurrenten abhebt, ist seine Social Trading Plattform. Sozialer Handel ist ein Konzept, das die Möglichkeiten der Zusammenarbeit und der Investmentcommunity nutzt, um Händlern dabei zu helfen, bessere Trading Entscheidungen zu treffen.

Social Trading bei eToro
Social Trading bei eToro

Bei eToro bedeutet sozialer Handel, dass Sie die Handelsgeschäfte anderer erfolgreicher Händler auf der Plattform sehen, verfolgen und kopieren können. Dies bietet den Händlern nicht nur Zugang zu einer Fülle von Investitionseinblicken und -strategien, sondern ermöglicht ihnen auch, von anderen Händlern zu lernen und ihre eigenen Investitionsfähigkeiten entsprechend anzupassen.

Hohes Maß an Transparenz

Was das Social Trading so wertvoll und interessant macht, ist die Tatsache, dass es den Händlern ein Maß an Transparenz und Zugang zu Informationen bietet, das zuvor nicht möglich war. Indem sie sehen können, wie andere Händler an die Märkte herangehen und Entscheidungen treffen, erhalten sie wertvolle Einblicke in verschiedene Handelsstrategien und -stile. Darüber hinaus können sie vom kollektiven Wissen der Broker Community profitieren, was dazu beitragen kann, einige der mit dem Investieren verbundenen Risiken zu mindern.

Ein- & Auszahlung

Einzahlungen und Abhebungen sind bei eToro ein einfacher und unkomplizierter Prozess. Die Plattform bietet eine Reihe von Einzahlungsmethoden an, darunter Kredit- bzw. Debitkarten, PayPal, Banküberweisungen und E-Wallets wie Skrill und Neteller.

Zahlungsmethoden bei eToro
Zahlungsmethoden bei eToro

Einzahlungen werden je nach gewählter Methode sofort oder innerhalb weniger Stunden bearbeitet. Die Mindesteinzahlung, die erforderlich ist, um mit dem Handel bei eToro zu beginnen, beträgt dabei 50 Dollar.

Die Abhebung von Geldern bei eToro ist genauso einfach wie die Einzahlung. Händler können eine Auszahlung über ihr Konto beantragen und die von ihnen bevorzugte Methode wählen. Abhebungen werden innerhalb weniger Werktage bearbeitet und es gibt keinen Mindestabhebungsbetrag.

Einzahlungsmenu bei Etoro
Einzahlungsmenu bei Etoro

Allerdings kann eToro je nach gewünschter Methode und Betrag eine Gebühr für Abhebungen erheben. Aus Sicherheitsgründen müssen Händler außerdem Identifikationsdokumente vorlegen, bevor ihre erste Auszahlung bearbeitet werden kann.

Sicherheit bei Ein- und Auszahlungen

eToro nimmt die Sicherheit der Gelder seiner Händler sehr ernst. Die Plattform verwendet SSL-Verschlüsselung, um alle Finanztransaktionen zu schützen, und verwahrt die Gelder der Händler in vom Unternehmensvermögen getrennten Konten.

Die Plattform wird zudem von führenden Finanzbehörden wie der Financial Conduct Authority (FCA) im Vereinigten Königreich und der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) reguliert, um sicherzustellen, dass die Gelder der Händler geschützt sind.

Zusammenfassend unterstützt eToro folgende Zahlungsmodalitäten:

  • Kredit- und Debitkarten
  • PayPal
  • Neteller
  • Skrill
  • Rapid Transfer
  • Klarna
  • Banküberweisung
  • Trustly
  • POLi
  • Payoneer

Gebühren & Kosten

Ein weiterer Aspekt, der eToro von der Konkurrenz unterscheidet, ist das transparente und erschwingliche Gebührensystem des Anbieters. Ach wenn die Plattform als Low Cost Broker vermarktet wird, bei der Nutzung von eToro gibt es einige Kosten und Gebühren, über die Sie sich bewusst sein sollten.

Spreadgebühr bei eToro
Spreadgebühr bei eToro

Dazu gehören Spreadgebühren, die die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines Vermögenswerts darstellen. eToro erhebt eine relativ wettbewerbsfähige Spreadgebühr auf seine Vermögenswerte, wobei der genaue Betrag jeweils von dem gehandelten Vermögenswert abhängt.

Übernachtgebühr

Übernachtgebühr bei eToro
Übernachtgebühr bei eToro

Ein weiterer Kostenpunkt, der beachtet werden muss, ist die Übernachtgebühr, die immer dann berechnet wird, wenn sich ein Händler dazu entschließt, eine Position über Nacht zu halten. Die Gebühr wird auf der Grundlage des aktuellen Zinssatzes des gehaltenen Vermögenswerts berechnet und im Anschluss automatisch vom Kontoguthaben des Händlers abgebucht.

Abhebungsgebühr

eToro erhebt außerdem eine geringe Abhebungsgebühr für alle Abhebungen von der Handelsplattform. Die genaue Höhe der Gebühr hängt von der verwendeten Zahlungsmethode ab, doch im Allgemeinen gelten die Gebühren als relativ niedrig.

Wenn Investoren lieber in einer anderen Währung als der ihres Kontos handeln möchten, erhebt eToro zusätzlich zu den bereits erwähnten Kosten eine sogenannte Währungsumrechnungsgebühr. Diese Gebühr wird auf der Grundlage des aktuellen Wechselkurses berechnet und wiederum vom Kontoguthaben des Händlers abgezogen.

Insgesamt ist das Gebührensystem von eToro also relativ erschwinglich und sehr transparent. Die Plattform bietet den Händlern eine klare und detaillierte Aufschlüsselung aller Gebühren, sodass Trader genau wissen, wofür sie bei der Nutzung der Plattform bezahlen.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei eToro eröffnen!(Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Support und Kundenservice bei Etoro

Kontaktmöglichkeiten
Live-Chat:
Email: Per Kontaktformular
Telefon
Sonstige:Whatsapp (Kontakt mit eigenem Account Manager, exklusiv nur für Club-Mitglieder)
Postanschrift:KIBC (Kanika International Business), 7th Floor, 4 Profiti llia Street Germasogesia, 4046 Limassol, Zypern
Verfügbarkeit
Öffnungszeiten:24/5
Mehrsprachig:
Zusätzliche Ressourcen
FAQ-Sektion:
Tutorials & Weiterbildung:

eToro ist stets darum bemüht, seinen Kunden einen erstklassigen Kundendienst an die Hand zu geben. Das Support Team der Plattform ist rund um die Uhr über mehrere Kanäle erreichbar, darunter Live Chat, E-Mail und Telefon.

Dies stellt sicher, dass die Trader zu jedem Zeitpunkt die Hilfe bekommen, die sie gerade benötigen. Das Support Team ist sachkundig und professionell und verfügt über ein tiefes Verständnis der Plattform und der Märkte. Sie sind bestrebt, alle Probleme zu lösen oder Fragen so schnell und effizient wie möglich zu beantworten.

Viele Hilfsartikel

Weiterbildungsangebot von eToro
Weiterbildungsangebot von eToro

Zusätzlich zu seinem reaktionsschnellen Kundensupport bietet eToro auch eine umfassende Bibliothek von Artikeln und Tutorials, um Händlern bei etwaigen Fragen zu helfen. Die Wissensdatenbank deckt eine breite Palette von Themen ab, einschließlich Handelsgrundlagen, Plattformfunktionen und Kontoverwaltung, was sie zu einer wertvollen Ressource für Anleger macht. Die Artikel und Anleitungen sind in einfacher Sprache verfasst und leicht zu verstehen, sodass sie auch von Anfängern herangezogen werden können.

Der eToro Kundensupport stellt außerdem sicher, dass die Nutzer stets die bestmögliche Erfahrung machen. Er sucht fortwährend nach Möglichkeiten, den Support zu verbessern und ist bestrebt, das Handelserlebnis der Kunden zu optimieren.

Fazit: Umfangreiche Handelsplattform für Trader & Investoren

Um zum Fazit zu kommen, ist eToro nun seriös? Alles in allem kann gesagt werden, dass es sich bei eToro um einen gut etablierten Online Broker in Österreich handelt, der seinen Kunden eine umfangreiche Handelsplattform zur Verfügung stellt. Mit einer breiten Palette von handelbaren Vermögenswerten, einschließlich Aktien, Devisen, Kryptowährungen, Rohstoffen und Indizes spricht er eine Vielzahl von Investoren an.

Die benutzerfreundliche Oberfläche und die fortschrittlichen Handelswerkzeuge, wie z. B. die CopyPortfolio Funktion und der virtuelle Handel in einem Demokonto machen eToro zu einer zugänglichen und effizienten Plattform für Trader aller Art. 

Alles in allem ein Broker, mit dem quasi jeder Anleger gut bedient sein wird. 

Etoro logo
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
12345
4.7 / 5
  • Einfache Bedienung
  • Große Auswahl an Vermögenswerten
  • Mehrfach reguliert
  • Zahlreiche Tools & Funktionen
  • Social Trading & Portfolios
  • Kostenloses Übungskonto
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 70% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Meist gestellte Fragen:

Welche Arten von Finanzinstrumenten kann ich bei eToro handeln?

Bei eToro können Sie eine breite Palette von Finanzinstrumenten handeln, darunter Aktien, Währungen, Rohstoffe und Kryptowährungen. Darüber hinaus stellt die Plattform eine Vielzahl von Investitionsoptionen bereit, wie zum Beispiel CFDs und ETFs. Ob Sie nun mit einzelnen Vermögenswerten handeln möchten oder Ihr Portfolio mit einer Reihe von Anlagen diversifizieren wollen, eToro hat für jede Art von Trader etwas zu bieten.

Wird eToro reguliert und ist der Broker sicher?

Ja, eToro wird von mehreren verschiedenen Finanzbehörden reguliert, darunter die Financial Conduct Authority (FCA) in Großbritannien, die Australian Securities and Investments 
Commission (ASIC) und die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC). Darüber hinaus setzt eToro strenge Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Gelder und persönlichen Informationen seiner Nutzer zu schützen, was den Anbieter zu einer der sichersten und vertrauenswürdigsten Handelsplattformen macht.

Was ist eToro und was unterscheidet es von anderen Handelsplattformen?

eToro ist eine soziale Handels- und Investitionsplattform, die den Nutzern Zugang zu einer breiten Palette von Finanzmärkten, einschließlich Aktien, Währungen, Rohstoffen und Kryptowährungen bietet. Was eToro von anderen abhebt, sind vor allem seine innovativen sozialen Handelsfunktionen, die es den Nutzern ermöglichen, Top Tradern aus der ganzen Welt zu folgen, ihre Aktivitäten zu kopieren und mit ihnen gemeinsam zu handeln.

Andre Witzel
Andre Witzel ist selbstständiger Trader und teilt seine Erfahrungen auf Trading.at für Österreicher. Neben seinem Studium der internationalen Betriebswirtschaftslehre begann er mit dem Trading und teilt seitdem seine Trades auf Youtube. Auf Trading.at finden Sie weitere Anleitungen zu Plattformen, Software und Strategien von ihm.
Tritt jetzt unserer Trading Telegram Gruppe bei!
Triff andere Daytrader und tausche dich über die Märkte und Strategien aus.
  • Aktuelle Teilnehmeranalysen
  • Zugang zu Schritt für Schritt Anleitungen
  • Playlists mit Lernvideos
  • Kostenlose Unterstützung
Jetzt teilnehmen!
Trading.at arbeitet nach strengen Redaktionsrichtlinien, die von unseren Autoren eingehalten werden. Jeder Inhalt wird auf Richtigkeit, Aktualität und Fakten überprüft. Trading.at veröffentlicht nicht einfach Inhalte, gegen Bezahlung und ohne Korrektur. Wir stehen dafür, dass wir unseren Lesern nur die besten Inhalte präsentieren.. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.at ist eine kostenlose Informationswebseite und Vergleichsportal. Alle Inhalte werden kostenlos für unsere Leser bereitgestellt. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Trading.at empfiehlt verschiedene Anbieter von denen wir Provisionen bekommen können. Dies geschieht durch Affiliatelinks. Für unsere Leser gibt es dadurch keine Nachteile, manchmal können wir sogar Bonis oder Sonderangebot aushandeln. Partnerschaften werden nur mit von uns geprüften Anbietern eingegangen, die wir mit gutem Gewissen an unsere Leser empfehlen können.Lesen Sie wie wir uns finanzieren.