Trading Gruppe!
  • Erfahrungsbericht
FP Markets Logo
12345
5.0 / 5
Bewertung des Trading.de Teams
Auszahlung
5
Einzahlung
5
Angebote
5
Support
5
Plattform
5
Gebühren
5
Hauptmerkmale
  • Enge Spreads ab 0,0 Pips
  • Große Auswahl an Finanzinstrumenten
  • 24/7 Support (Auch für Österreicher)
  • Copy Trading möglich
  • Anbindung an TradingView, MT4/MT5, cTrader
  • Hohe Liquidität und schnelle Ausführung
Zum Anbieter

(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

FP Markets ist ein australischer Forex- und CFD-Broker, der mit einem umfassenden Handelsangebot, einer großen Auswahl an Handelsplattformen und einem beeindruckenden Repertoire an Ausbildungsmaterial ein vollständiges Trading-Erlebnis für Anfänger und Profis gleichermaßen verspricht.

Wie sehen also die Dienstleistungen dieses Brokers im Detail aus und eignet sich das Angebot überhaupt für österreichische Trader?

Wir haben unsere eigenen FP Markets Erfahrungen gemacht, die wir in diesem Test mit Ihnen teilen. Im Folgenden erfahren Sie alles über das Angebot des Brokers, seine Vor- und Nachteile, Gebühren sowie unsere abschließende Bewertung zu FP Markets.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei FP Markets eröffnen!(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

Was ist FP Markets? Das Angebot des Brokers im Überblick

Name:FP Markets
Gründungsjahr:2005
Hauptsitz:Sydney
Regulierung:CySEC (Zypern), ASIC (Australien), FSCA (Südafrika), FSA (Seychellen)
Regulierung in Österreich:FP Markets wird von einer europäischen Aufsichtsbehörde (CySEC) reguliert und kann durch die MiFid-2-Richtlinien seinen Service in ganz Europa anbieten (inklusive Österreich)
Einlagensicherung:100.000 Euro
Handelsplattform:MT4, MT5, cTrader, TradingView, Mobile App
Vermögenswerte:Forex, CFDs auf Aktien, Edelmetalle, Rohstoffe, Indizes, Anleihen, Kryptowährungen und ETFs
Handelsgebühren:Spreads ab 0 Pips, Kommissionen (abhängig vom Kontomodell)
Einzahlungsmethoden:9 verschiedene Zahlungsmethoden, darunter Kreditkarte, Banküberweisung und Krypto
Mindesteinzahlung:50 EUR/AUD/USD
Social Trading:Ja
Demokonto:Ja
Kundensupport:Telefon, E-Mail, Live-Chat

Was ist FP Markets? Der Broker im Überblick

FP Markets ist ein klassischer Broker für Trader, die sich im CFD- und insbesondere im Forex-Markt zuhause fühlen. Knapp 10.000 verschiedene Handelsinstrumente bietet der Broker an, wobei der Fokus eindeutig auf dem Devisenhandel liegt. Zwar sind auch andere wichtige Märkte vertreten, aber bei diesen ist in Bezug auf die Auswahl etwas weniger Tiefgang vorhanden.

Ganz klar will der Broker sowohl Anfänger als auch Profis ansprechen – das zeigt sich zunächst an dem immensen Weiterbildungsbereich. In diesem vermittelt der Broker alles, was er in über 20 Jahren Dienstzeit an Markterfahrung gesammelt hat, in verschiedenen Formaten an Neulinge, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen. Zum anderen gibt es ein eigenes Profi-Konto, bei dem sich nachweisliche Trading-Veteranen auf Sondervorteile wie höhere Hebel freuen können.

Vorteile

  • Sehr große Auswahl an Devisenpaaren
  • Umfassendes Weiterbildungsangebot
  • Zahlreiche Handelsplattformen unterstützt
  • Copy Trading Feature
  • Niedrige Gebühren
  • Hebel bis 1:500 für Profikonten

Nachteile

  • Begrenzte Auswahl an Assets außerhalb der Forex-Märkte
› Jetzt ein kostenloses Konto bei FP Markets eröffnen!(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

FP Markets Erfahrungen und Bewertungen anderer Trader im Internet

FP Markets Bewertungen bei Trustpilot
FP Markets Erfahrungen anderer Trader bei Trustpilot

Seit seiner Gründung im Jahr 2005 hat FP Markets weltweit über 100.000 Kunden für sich überzeugen können. Dementsprechend findet sich auch eine große Anzahl an Erfahrungsberichten auf einschlägigen Bewertungsportalen zu diesem Anbieter.

Diese sprechen eine deutliche Sprache: Sehen wir uns beispielsweise den Eintrag zu FP Markets bei Trustpilot an, stellen wir fest, dass ganze 94% aller knapp 6500 User eine 5-Sterne-Bewertung vergeben haben, wobei rund die Hälfte aller Bewertungen auf Einladung abgegeben wurde. Das bringt dem Broker eine Gesamtwertung von 4,8 Sternen bei diesem Portal ein.

Die meisten Kunden loben den hochwertigen Kundenservice, der sowohl schnell als auch kompetent bei allen Problemstellungen agiert. Auch die hauseigene Mobile App überzeugt viele Nutzer mit ihrer Übersichtlichkeit und Nutzerfreundlichkeit. Zu guter Letzt scheint die Kontoeröffnung und anschließende Verifizierung makellos zu funktionieren – egal, aus welchem Land der Kunde stammt.

Vorteile

  • Schneller und kompetenter Kundenservice
  • Hochwertige Web-Trading-Plattform
  • Reibungslose Kontoeröffnung
  • Gute Bildungsressourcen

Nachteile

› Jetzt ein kostenloses Konto bei FP Markets eröffnen!(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

Regulierung und Sicherheit

Regulatorische Infos zu FP Markets auf der Website des Brokers

FP Markets wird weltweit von zwei verschiedenen Behörden reguliert – zum einen durch die australische ASIC und zum anderen durch die CySEC in Zypern. Bei beiden handelt es sich um sogenannte Tier-1-Regulierungsbehörden, also erstklassige Aufsichtsbehörden, die für ihre strengen und hohen Standards bekannt sind.

Für österreichische Trader ist vor allem die Regulierung durch die CySEC von Bedeutung. Denn diese garantiert die Einhaltung der europaweit geltenden MiFid-2-Richtlinien, die auch den österreichischen Raum abdecken. Die Sicherheit, die österreichische Kunden bei FP Markets genießen, ist daher genauso hoch wie bei einem Broker, der direkt in Österreich sitzt.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei FP Markets eröffnen!(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

Website

Regulatorische Infos zu FP Markets auf der Website des Brokers
Homepage der FP Markets Website

Die Website von FP Markets ist die erste Anlaufstelle für bereits registrierte Kunden und Nutzer, die ein neues Konto eröffnen möchten. Neben Standard-Funktionen wie Login und Kontakt bietet die Website detaillierte Informationen zum Angebot des Brokers und zum Trading im Allgemeinen.

Der wichtigste Teil der Website befindet sich direkt in der Mitte der Startseite und ist leicht auffindbar. Er setzt sich aus vier Teilbereichen zusammen:

  • Schnellstart: Grundlegende Infos zum Unternehmen, Überblick über die Kontoverwaltung und unterstützte Handelsplattformen
  • Handel: Infos über Kontomodelle, Gebühren und Handelsangebot
  • Plattformen: Detaillierte Infos zu unterstützten Handelsplattformen, Extra-Tools (Forex-Rechner, Trader-Toolbox für MT4/MT5)
  • Ressourcen: Weiterbildungsmaterial und ausführliche Infos zum Unternehmen
› Jetzt ein kostenloses Konto bei FP Markets eröffnen!(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

Handelsangebot

Das Handelsuniversum von FP Markets ist eines der umfangreichsten unter den Brokern, die wir bisher auf unserer Website getestet haben: Es stehen über 10.000 Instrumente zum Handel zur Verfügung. Rein quantitativ kann der Anbieter also überzeugen – ob das Angebot auch in puncto Qualität stimmt, sehen wir uns im Folgenden genauer an.

Forex

Auszug aus der Forex-Auswahl von FP Markets mit zusätzlichen Informationen zum Spread
Auszug aus der Forex-Auswahl von FP Markets mit zusätzlichen Informationen zum Spread
  • Handelsplattformen: MT4 (empfohlen), MT5, cTrader, TradingView
  • Maximale Hebelwirkung: 30:1 für Retail-Kunden, bis 500:1 für professionelle Konten
  • Anzahl Assets: 70+

Eindeutig ist der Forex Handel eines der wichtigsten Aushängeschilder des Anbieters. Denn es können über 70 Währungspaare gehandelt werden. Neben klassischen Majors wie dem EUR/USD und Minors wie CAD/CHF können Sie hier beispielsweise auch Exoten wie beispielsweise Botswanischen Pula gegen den US-Dollar handeln.

Dank Anschluss an ein ECN-Netzwerk bekommen Sie bei FP Markets direkten Zugang zum Interbankenmarkt beim Forex-Trading. Eine schnelle Orderausführung, optimale Preise und minimale Spreads sind somit garantiert.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei FP Markets eröffnen!(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

CFDs:

Neben dem Forex Markt bietet FP Markets auch Zugang zu allen anderen wichtigen Märkten der Welt. Diese laufen ausschließlich über den CFD Handel – sie kommen also bei FP Markets niemals mit den eigentlichen Basiswerten in Berührung, sondern partizipieren indirekt an deren Wertentwicklung.

Aktien CFDs & Aktien

Ausschnitt aus der Aktien-Auswahl von FP Markets mit Informationen zu Margin-Sätzen
Ausschnitt aus der Aktien-Auswahl von FP Markets mit Informationen zu Margin-Sätzen
  • Handelsplattformen: MT5, cTrader, TradingView
  • Maximale Hebelwirkung: 5:1 für Retail-Kunden, 20:1 für professionelle Konten
  • Anzahl Assets: 650+

Betrachtet man die handelbaren Aktien bei FP Markets genauer, fällt auf, dass die Auswahl im Vergleich zum restlichen Angebot etwas dürftig ausfällt. Denn es stehen gerade einmal etwas mehr als 650 Aktien zum Handel zur Verfügung.

Dennoch enthält das Aktien-Universum von FP Markets die wichtigsten Titel, die die Märkte bewegen – es sind also sowohl Tech-Leader wie Facebook oder Microsoft als auch deutsche Schwergewichte wie Siemens und Volkswagen enthalten.

Edelmetalle CFDs

Auszug aus der Edelmetall-Auswahl von FP Markets mit Informationen zu durchschnittlichen Spreads
Auszug aus der Edelmetall-Auswahl von FP Markets mit Informationen zu durchschnittlichen Spreads
  • Handelsplattformen: MT4 (empfohlen), MT5, cTrader, TradingView
  • Maximale Hebelwirkung: 10:1 für Retail-Kunden (20:1 für Gold), bis 500:1 für professionelle Konten
  • Anzahl Assets: 17

Bei den Edelmetallen deckt FP Markets die wichtigsten Optionen ab. Die Auswahl aus insgesamt 17 Handelsinstrumenten umfasst die folgenden Metalle:

  • Gold
  • Silber
  • Palladium
  • Platin
  • Blei
  • Zink
  • Nickel
  • Aluminium
  • Kupper

Es sind also sämtliche Metalle vorhanden, die auf den internationalen Finanzmärkten von Bedeutung sind. Die Auswahl an Währungen, gegen die sie gehandelt werden können, ist bei den beiden „großen“ Metallen, also Gold und Silber, recht groß. Alle anderen Vertreter wie Nickel oder Aluminium lassen sich zumindest gegen den US-Dollar handeln.

Rohstoff CFDs

Ausschnitt aus der Rohstoff-Auswahl von FP Markets mit Informationen zum Spread
Ausschnitt aus der Rohstoff-Auswahl von FP Markets mit Informationen zum Spread
  • Handelsplattformen: MT4 (empfohlen), MT5, cTrader, TradingView
  • Maximale Hebelwirkung: 10:1 für Retail-Kunden, bis 100:1 für professionelle Konten
  • Anzahl Assets: 12

Das Angebot an handelbaren Rohstoffen bei FP Markets relativ vollständig. Die Auswahl reicht von Energie (Brent, WTI, Gas) über Agrarprodukte (Weizen, Mais, Zucker) bis hin zu Kaffee.

Minimal unterrepräsentiert ist allerdings der Lebensmittel- und Agrarbereich. Zwar lassen sich grundlegende Assets wie Weizen, Mais oder Zucker handeln, es fehlen aber bestimmte Lebensmittel wie Orangensaft und Sojamehl.

Indizes CFDs

Auszug aus dem Angebot handelbarer Indizes bei FP Markets mit Informationen zum Spread
Auszug aus dem Angebot handelbarer Indizes bei FP Markets mit Informationen zum Spread
  • Handelsplattformen: MT4 (empfohlen), MT5, cTrader, TradingView
  • Maximale Hebelwirkung: 20:1 für Retail-Kunden, bis 200:1 für professionelle Konten
  • Anzahl Assets: 15

Zwar ist die Auswahl an handelbaren Indizes in Ordnung, kratzt aber nur an der Oberfläche von dem, was bei vielen anderen Brokern möglich ist. Immerhin hat FP Markets die 15 verfügbaren Indizes so gewählt, dass die wichtigsten Volkswirtschaften der Welt auf jeden Fall dabei sind.

Neben den klassischen US-Indizes (Dow Jones, S&P 500, Nasdaq) sind auch alle anderen führenden Industrienationen vertreten, darunter Japan (Nikkei 225), Deutschland (DAX), oder Frankreich (CAC40). Eingefleischte Index-Trader, die es auf Nischenmärkte abgesehen haben, werden allerdings etwas enttäuscht sein.

Denn Spezial-Indizes wie beispielsweise der TecDAX, Russel 3000 oder Nasdaq Composite fehlen bei FP Markets. Immerhin der VIX-Future steht zur Verfügung, sodass Trader auch direkt auf die Volatilität der US-Märkte spekulieren können.

Kryptowährungen CFDs

Auszug aus den handelbaren Kryptowährungen bei FP Markets mit Informationen zum Spread
Auszug aus den handelbaren Kryptowährungen bei FP Markets mit Informationen zum Spread
  • Handelsplattformen: MT4 (empfohlen), MT5, TradingView
  • Maximale Hebelwirkung: 2:1 für Retail-Kunden und professionelle Konten
  • Anzahl Assets: 12

Bei den Kryptowährungen hat FP Markets gute Arbeit geleistet und die wichtigsten Coins der Kryptomärkte in sein Handelsuniversum integriert. Neben den Favoriten Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin bietet der Broker noch 8 weitere Altcoins an.

Zu diesen gehören unter anderem Cardano, Solana und Ripple. Mit nur 12 Kryptowährungen sind allerdings nicht einmal alle Top 20 des Kryptomarktes handelbar. Da sich die interessantesten Marktbewegungen zwar ohnehin bei Bitcoin & Co. abspielen, ist dies aus unserer Sicht zwar kein großes Manko – spezialisierte Krypto-Trader sollten dies allerdings im Hinterkopf behalten, wenn sie sich für FP Markets entscheiden.

Anleihen CFDs

Infos zum Anleihenhandel auf der FP Markets Website
Infos zum Anleihenhandel auf der FP Markets Website
  • Handelsplattformen: MT4 (empfohlen), MT5, TradingView
  • Maximale Hebelwirkung: 20:1 für Retail-Kunden, 100:1 für professionelle Konten
  • Anzahl Assets: 2

Wo sich FP Markets auf angenehme Art und Weise von den meisten anderen CFD-Brokern unterscheidet, liegt in der Möglichkeit, Anleihen zu handeln. Zwar stehen dafür nur 2 verschiedene Instrumente (10-jährige US-Anleihen und UK Long Gilt Futures) zum Handel zur Verfügung, aber die Tatsache, dass der Anleihenhandel überhaupt möglich ist, ist ein großer Pluspunkt.

Neben diesen beiden hat FP Markets außerdem eine Reihe an Anleihen-ETFs im Angebot. Diese enthalten sowohl Staats- als auch Unternehmensanleihen.

ETFs

Auszug aus der ETF-Auswahl von FP Markets mit Informationen zu Kontraktgröße und Hebelwirkung
Auszug aus der ETF-Auswahl von FP Markets mit Informationen zu Kontraktgröße und Hebelwirkung
  • Handelsplattformen: MT4 (empfohlen), MT5, TradingView
  • Maximale Hebelwirkung: 5:1 für Retail-Kunden, 20:1 für professionelle Konten
  • Anzahl Assets: 290

Wer breitere Märkte mit einem einzigen Instrument handeln will, aber mit den klassischen Indizes nicht zufrieden ist, für den bietet der Broker über 290 ETFs. Die Auswahl an Indexfonds geht dabei quer über alle wichtigen Märkte.

Zur Verfügung stehen wichtige Anleihemärkte wie Total Bond Market, klassische Indizes wie der S&P 500 und auch sektorspezifische ETFs wie Immobilien oder Tech. Damit stellt das ETF-Angebot eine gute Erweiterung der ansonsten etwas kleinen Auswahl an Index-CFDs dar.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei FP Markets eröffnen!(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

Handelsplattformen bei FP Markets im Test

Auswahl der Handelsplattformen im Hauptmenü des Kundenbereichs von FP Markets
Auswahl der Handelsplattformen im Hauptmenü des Kundenbereichs von FP Markets

Kunden haben bei FP Markets die Wahl zwischen vier verschiedenen Trading-Plattformen: MT4, MT5, cTrader und TradingView. Einen eigenen Web-Trader bietet FP Markets zwar nicht, dafür sind alle Anwendungen auch über ein Web-Terminal zugänglich, sodass Download und Installation auf dem Desktop nicht zwingend erforderlich ist.

FP Markets bietet zudem eine eigene App für Android und iOS, über die der Handel ebenfalls möglich ist. Wie gut der Handel mit den einzelnen Plattformen im Detail bei FP Markets umgesetzt ist, sehen wir uns im Folgenden genauer an.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei FP Markets eröffnen!(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

MetaTrader 4

MetaTrader 4 im Webterminal von FP Markets
MetaTrader 4 im Webterminal von FP Markets

Mit dem MT4 hat FP Markets eine der meistgenutzten Trading-Plattformen in seine Nutzeroberfläche integriert. Der Anbieter selbst empfiehlt den MT4 als bevorzugte Plattform. Handelbar sind mit dem MT4 bei FP Markets die folgenden Assets:

  • Forex
  • Edelmetalle
  • Rohstoffe
  • Indizes
  • Anleihen
  • Kryptowährungen
  • ETFs

Trader haben bei FP Markets die Wahl, den MT4 entweder als Desktop-Anwendung herunterzuladen oder sich über das Web-Terminal einzuloggen. Die zweite Methode ist für diejenigen attraktiv, die keine zusätzliche Software auf dem PC installieren möchten – allerdings können so weder externe Plugins noch Expert Advisors genutzt werden.

Mit der „Trader Toolbox“ hat FP Markets übrigens noch ein Extra-Gimmick parat: Dabei handelt es sich um ein hauseigenes Plugin für den MetaTrader, der Tradern zusätzliche Werkzeuge an die Hand gibt, um Märkte noch präziser zu analysieren und effizienter zu traden.

Mit dem MT4 sind fast alle Assets handelbar, die es bei FP Markets gibt. Allerdings ist die Auswahl an Aktien stark eingeschränkt, denn es stehen lediglich Shell, Vodafone, Volkswagen, Facebook, Apple, Amazon und Google zur Verfügung.

MetaTrader 5

MT5 im Webterminal von FP Markets
MT5 im Webterminal von FP Markets

Mit dem MT5 unterstützt FP Markets auch die neueste Version der beliebten Plattform von MetaQuotes. Wie die Vorgängerversion ist auch der MT5 sowohl als externe Software als auch über das eigene Web-Terminal von FP Markets zugänglich.

Die Auswahl an handelbaren Assets unterscheidet sich allerdings leicht zum MT4. So stehen beim MT5 keine Anleihen zur Verfügung und die Auswahl an ETFs ist etwas geringer. Dafür sind sämtliche Aktien, die FP Markets im Angebot hat, handelbar.

cTrader

cTrader im Webtterminal von FP Markets
cTrader im Webtterminal von FP Markets

Mit dem cTrader stellt FP Markets eine der beliebtesten Alternativen zum MetaTrader zur Verfügung. Ein Vorteil des cTrader ist die vollständige Auswahl an Assets – sämtliche Basiswerte, die FP Markets im Angebot hat, lassen sich mit dieser Plattform handeln.

Auch für den cTrader hat FP Markets eine Schnittstelle für das Web-Terminal eingerichtet. Wer die Software also nicht herunterladen möchte, kann über sein FP-Markets-Konto auch direkt im Browser mit dem cTrader handeln.

TradingView

Handel mit dem FP Markets Konto bei TradingView
Handel mit dem FP Markets Konto bei TradingView

Relativ neu im Angebot von FP Markets ist TradingView – damit reagiert der Anbieter auf die starke Nachfrage nach der Plattform, die im Gegensatz zu MetaTrader und cTrader auch zahlreiche Community-Features, Nachrichten, Analysen und vieles mehr bietet.

Die Software kann wahlweise heruntergeladen und auf dem Desktop installiert oder über den Browser aufgerufen werden. Letzteres ist allerdings nicht wie bei den anderen Plattformen über das Web-Terminal von FP Markets möglich, sondern direkt über die TradingView-Website.

Handelbar sind bei TradingView alle Assets, die es bei FP Markets gibt. Allerdings gibt es für ETFs, Rohstoffe und Edelmetalle keinen eigenen Kategoriefilter – diese Assets sind bei TradingView nur manuell über das Suchfeld zugänglich.

Mobile App

Wirtschaftskalender in der Mobile App von FP Markets
Wirtschaftskalender in der Mobile App von FP Markets

Auch der mobile Handel ist bei FP Markets möglich – allerdings müssen Nutzer dafür mindestens zwei verschiedene Apps installieren. Zunächst benötigen Sie die Hauptanwendung von FP Markets, die alle Funktionen zur Kontoverwaltung und einige Extra-Features enthält:

  • Ein- und Auszahlungen
  • Kontoauszüge
  • Zugang zu zahlreichen Bildungsressourcen innerhalb der App
  • Forex Rechner
  • Wirtschaftskalender
  • Diverse Konto-Einstellungen (Sicherheit, Benachrichtigungen, Hebel, etc.)

Der eigentliche Handel ist damit aber nicht möglich. Die App verfügt lediglich über eine Schnittstelle zu den Mobile Apps für MT4, MT5 und cTrader.

Je nachdem, mit welcher Software Sie mobil handeln wollen, müssen Sie die entsprechende App ebenfalls auf Ihrem Handy oder Tablet installieren. Für den cTrader hat FP Markets eine eigene App entwickelt, während die MetaTrader-Plattformen standardmäßig über die jeweilige Metaquotes-Anwendung laufen.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei FP Markets eröffnen!(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

Social Trading

Social Trading Bereich im Hauptmenü von FP Markets
Social Trading Bereich im Hauptmenü von FP Markets

Auch Copy Trading kommt bei FP Markets nicht zu kurz. Dafür hat der Anbieter einen eigenen Bereich eingerichtet, bei dem derzeit (Stand 2024) über 30.000 Signalgeber ihre Strategien und Portfolios zur Verfügung stellen.

Wer das Social Trading Feature von FP Markets nutzen will, muss dazu allerdings erst einen gesonderten Account einrichten. Je nachdem, ob Sie andere Trader kopieren oder selbst als Signalgeber fungieren wollen, müssen Sie dafür im Bereich „Social Trading“ auf den Reiter Overview klicken und ein entsprechendes Konto eröffnen.

Eröffnung eines Social Trading Kontos im Hauptmenü von FP Markets
Eröffnung eines Social Trading Kontos im Hauptmenü von FP Markets

Gebühren und Kontotypen

Anstatt ein einziges Konto für alle anzubieten, haben Kunden aus Österreich bei FP Markets die Wahl zwischen zwei verschiedenen Konto-Typen. Der wichtigste Unterschied zwischen den beiden liegt in der Art und Weise, wie Gebühren abgerechnet werden.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei FP Markets eröffnen!(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

Standard-Konto

Das Standard-Konto zeichnet sich dadurch aus, dass die Kommissionen komplett entfallen und sämtliche Gebühren durch den Spread zustande kommen. Dieser ist aber trotz Aufschlag seitens des Brokers immer noch konkurrenzfähig.

Unserer Ansicht nach empfiehlt sich diese Variante vor allem für kleinere CFD-Konten.

Denn: Dadurch, dass nur der Spread berechnet wird, sind die Kosten pro Trade immer proportional zum Handelsvolumen. Trader mit vergleichsweise wenig Handelskapital pro Position (~ 10.000 Euro oder weniger) profitieren also von diesem Modell.

Kontomodelle von FP Markets in der Übersicht
Kontomodelle von FP Markets in der Übersicht

Raw-Konto

Das Raw-Konto empfiehlt sich für Trader, die größere Positionen bei FP Markets handeln möchten. Denn statt den Spreads gibt es hier eine fixe Kommission von 3 USD, also 6 USD pro Round Turn.

Bei Positionen von 10.000 Euro oder mehr betragen also die Kosten pro Trade weit weniger als 0,1% des Ordervolumens. Wer also das CFD Trading bei diesem Anbieter im großen Stil betreiben möchte, ist mit dem Raw-Konto am besten beraten.

Pro-Konto

Für erfahrene Trader gibt es die Möglichkeit, ihr Konto auf Profi-Status upzugraden, was mit zusätzlichen exklusiven Vorteilen eingeht. Das wichtigste Feature des Pro-Accounts von FP Markets sind hierbei die deutlich höheren maximalen Hebel.

Maximal verfügbare Hebel für unterschiedliche Assets für den FP Markets Pro Account
Maximal verfügbare Hebel für unterschiedliche Assets für den FP Markets Pro Account

Wie sich am Screenshot erkennen lässt, sind die maximal zulässigen Hebel für professionelle Konten um einiges höher als bei der Retail-Variante. Allerdings steht das Profi-Konto bei FP Markets nicht jedem offen. Um sich für ein solches Konto zu qualifizieren, gilt es eine Reihe von Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Mindestens zehn Trades pro Quartal mit einer Positionsgröße von 1 Lot oder höher über die letzten vier Quartale.
  • Portfolio-Größe von mindestens 500.000 Euro.
  • Mindestens ein Jahr professionelle Erfahrung im Trading oder einer relevanten Position im Finanzbereich.

Auch Kunden aus Österreich können ein solches Profi-Konto eröffnen, wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen. Wer diese Qualifikationen nachweisen kann, kann das entsprechende Antragsformular ausfüllen und an [email protected] schicken. Wird der Antrag angenommen, wird FP Markets das jeweilige Konto innerhalb weniger Tage auf Profi-Status upgraden.

Demo-Konto

Wie man es von einem guten Online-Broker erwartet, bietet FP Markets auch ein Demo-Konto an, mit dem Kunden risikofrei die verschiedenen Plattformen kennenlernen, sich mit allen Aspekten des Online Tradings vertraut machen und Strategien erproben oder verbessern können. Dabei ist der Demomodus für jede unterstützte Plattform verfügbar, also MT4, MT5, cTrader und TradingView.

Demokonto Bereich im Hauptmenü von FP Markets
Demokonto Bereich im Hauptmenü von FP Markets

Um ein Demo-Konto bei FP Markets zu eröffnen, navigieren Sie im Hauptmenü des Kundenkontos auf „Konten“ und wählen dann den Reiter „Demo“ aus. Dort können Sie dann ein neues Konto für eine der verfügbaren Plattformen eröffnen. Die Anzahl an möglichen Demokonten ist unbegrenzt, sie können also für jede Plattform so viele Demo Konten eröffnen, wie sie möchten.

Kontoeröffnung

Kontoeröffnung bei FP Markets
Kontoeröffnung bei FP Markets

Die Eröffnung eines Konto bei FP Markets ist denkbar einfach und dauert nicht länger als 5 Minuten – auch für Kunden aus Österreich. Klicken Sie dazu einfach auf den Button „Open Live“ auf der Website des Anbieters und füllen Sie im Anschluss das Registrierungsformular aus.

Neben grundlegenden persönlichen Daten wie Email-Adresse, Anschrift und Telefonnummer legen Sie bei der Eröffnung auch den Kontotyp (Standard oder Raw) fest, für den Sie sich anmelden wollen.

Im Anschluss an die Eröffnung müssen Sie das Live-Konto noch verifizieren. Als österreichischer Kunde müssen Sie dazu lediglich ein Ausweisdokument (Personalausweis, Pass oder Führerschein) hochladen. Binnen 10 Minuten sollte Ihr Account freigeschalten sein und Sie können Ihre erste Einzahlung tätigen.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei FP Markets eröffnen!(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

Ein- und Auszahlungen

FP Markets akzeptiert für Kunden aus Österreich insgesamt neun verschiedene Zahlungsmethoden, die allesamt gebührenfrei sind. Die Mindesteinzahlung und Transaktionsgeschwindigkeit ist dabei von der Wahl der Zahlungsmethode abhängig.

ZahlungsmethodeEinzahlungAuszahlungMindesteinzahlung
KreditkarteSofort1-10 Werktage40 USD
Apple PaySofortNicht möglich40 USD
Google PaySofortNicht möglich40 USD
Banküberweisung1-2 Werktage1-10 Werktage20 USD
Krypto (USDT, BTC, ETH, LTC oder BinancePay)Bis zu 1 StundeBis zu 1 Werktag20 USD (60 USD für Binancepay)
NetellerSofortSofort – 5 Werktage10 USD
SkrillSofortSofort – 5 Werktage10 USD
Rapid TransferSofort – 5 WerktageSofort – 5 Werktage10 USD
Perfect MoneySofort – 5 WerktageSofort – 5 Werktage10 USD

Sowohl Ein- als auch Auszahlungen lassen sich einfach über das Hauptmenü im Punkt „Einzahlung“ verwalten. Klicken Sie dort entweder auf „Einzahlung“ oder „Auszahlung“, wählen die gewünschte Zahlungsmethode und den Betrag aus und bestätigen Sie die Transaktion.

Zahlungsmenü bei FP Markets
Zahlungsmenü bei FP Markets

Kundensupport

Kontaktmöglichkeiten
Live-Chat:
Email: [email protected]
Telefon+44 28 2544 7780
Sonstige:Whatsapp, LinkedIn, Telegram, Instagram, Facebook, X (Twitter)
Postanschrift:Pty Ltd Level 5, Exchange House 10 Bridge St Sydney NSW 2000 Australien
Verfügbarkeit
Öffnungszeiten:24/ (Telefon Mo-Fr 8-18 Uhr PST-Zeit)
Mehrsprachig:
Zusätzliche Ressourcen
FAQ-Sektion:
Tutorials & Weiterbildung:

Bei Problemen oder Fragen stellt FP Markets einen gut erreichbaren Kundensupport an die Seite. Dieser ist 24/7 per Live-Chat und Email erreichbar.

Sie können den FP Markets Support auch telefonisch unter der Nummer +44 28 2544 7780 erreichen. Allerdings ist dieser nur zwischen 8 und 18 Uhr PT-Zeit erreichbar. Das entspricht einem Zeitfenster zwischen 17-3 Uhr nach mitteleuropäischer Zeit, was für österreichische Trader also nicht unbedingt optimal ist. Schließlich ist der Kundensupport auch auf allen relevanten Social-Media-Kanälen präsent und gut erreichbar.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei FP Markets eröffnen!(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

Weiterbildung

Weiterbildungsbereich von FP Markets
Weiterbildungsbereich von FP Markets

Für die Ausbildung seiner Trader hat FP Markets über die Jahre einen gewaltigen Schatz an Wissensressourcen in unterschiedlichsten Formaten aufgebaut. Der Weiterbildungsbereich ist in mehrere Sektionen gegliedert, die allesamt eine Fülle an wertvollen Informationen bieten und regelmäßig aufgefrischt werden:

  • Trading-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene
  • 100+ Anleitungen zu verschiedenen Aspekten des Tradings (Forex, CFD, Trading-Softwares, Aktien, Rohstoffe, allgemeine Trading Tipps für verschiedene Märkte)
  • Wöchentliche Webinare
  • Podcast (seit 2022 eingestellt)
  • Meetups
  • Ebooks
  • Trading-Glossar

Der Weiterbildungsbereich bereitet dabei nicht nur Anfänger auf ihre ersten Gehversuche an den Märkten vor – der Content geht tief genug, dass auch erfahrenere Trader ihr Wissen erweitern können und Inspiration für neue Strategie oder Trading-Ideen finden. Insgesamt ist das Bildungsangebot wesentlich umfangreicher als bei den meisten Anbietern in Österreich und es wird schnell deutlich, dass der Broker diese Extra-Meile gehen will, um jedem Trader zu größtmöglichen Erfolg zu verhelfen.

› Jetzt ein kostenloses Konto bei FP Markets eröffnen!(Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)

Ist FP Markets ein steuereinfacher Broker?

FP Markets verfügt über keine Niederlassung in Österreich – dementsprechend bietet dieser Broker auch keine steuereinfachen Dienstleistungen an. Das bedeutet, dass Sie sich selbst um die Versteuerung Ihrer Gewinne bei diesem Broker kümmern und diese entsprechend in Ihrer Steuererklärung angeben müssen.

Laden Sie sich dazu am besten die Berichte über Gewinn-und Verlustrechnungen ihres FP Markets Kontos herunter. Am einfachsten gelingten dies, wenn Sie in der App auf „Account Statement“ im Bereich „Accounts“ klicken. Alternativ können Sie sich auch den Kundenservice wenden und einen ausführlichen Bericht zu Steuerzwecken anfordern.

Fazit zu FP Markets

FP Markets ist unserer Ansicht nach ein ernstzunehmender Broker mit einem soliden Angebot. Vor allem der umfassende Weiterbildungsbereich spricht dafür, dass dieser Anbieter etwas von seinem Handwerk versteht und den Erfolg seiner Kunden ernst nimmt.

Ein Blick auf das Handelsangebot verrät allerdings, dass FP Markets in erster Linie ein Forex-Broker mit erweitertem Handelsangebot sein will. Andere Märkte sind zwar vertreten, allerdings ist die Auswahl an Instrumenten oft nur rudimentär – insbesondere bei Aktien und Indizes.

Wer allerdings ohnehin nicht auf Nischenmärkten handeln will oder nur auf dem Forex-Markt unterwegs ist, der wird mehr als zufrieden sein. Insgesamt können wir FP Markets daher sowohl für Anfänger, Fortgeschrittene und – dank des hervorragenden Pro-Accounts – auch für Profi-Trader aus Österreich empfehlen.

Top Forex Broker mit über 20 Jahren Markterfahrung
FP Markets Logo
Jetzt Konto eröffnen (Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)
12345
5.0 / 5
Top Forex Broker mit über 20 Jahren Markterfahrung
  • Enge Spreads ab 0,0 Pips
  • Große Auswahl an Finanzinstrumenten
  • 24/7 Support (Auch für Österreicher)
  • Copy Trading möglich
  • Anbindung an TradingView, MT4/MT5, cTrader
  • Hohe Liquidität und schnelle Ausführung
Jetzt Konto eröffnen (Risikohinweis:72,50% der Trading Konten verlieren Geld)
Daniel Teplan
Daniel Teplan ist Marketing-Berater und Content Manager mit Fokus auf KI- & Finanzthemen. Nach seinem Computerlinguistik-Studium begann er, sich sowohl beruflich als auch privat mit dem Thema Börse auseinanderzusetzen, was ihn schließlich dazu veranlasste, selbst im Börsenhandel aktiv zu werden. Auf trading.at ist er für die inhaltliche und optische Qualität der Inhalte verantwortlich und verfasst auch einige Texte selbst.
Tritt jetzt unserer Trading Telegram Gruppe bei!
Triff andere Daytrader und tausche dich über die Märkte und Strategien aus.
  • Aktuelle Teilnehmeranalysen
  • Zugang zu Schritt für Schritt Anleitungen
  • Playlists mit Lernvideos
  • Kostenlose Unterstützung
Jetzt teilnehmen!
Trading.at arbeitet nach strengen Redaktionsrichtlinien, die von unseren Autoren eingehalten werden. Jeder Inhalt wird auf Richtigkeit, Aktualität und Fakten überprüft. Trading.at veröffentlicht nicht einfach Inhalte, gegen Bezahlung und ohne Korrektur. Wir stehen dafür, dass wir unseren Lesern nur die besten Inhalte präsentieren.. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.at ist eine kostenlose Informationswebseite und Vergleichsportal. Alle Inhalte werden kostenlos für unsere Leser bereitgestellt. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Trading.at empfiehlt verschiedene Anbieter von denen wir Provisionen bekommen können. Dies geschieht durch Affiliatelinks. Für unsere Leser gibt es dadurch keine Nachteile, manchmal können wir sogar Bonis oder Sonderangebot aushandeln. Partnerschaften werden nur mit von uns geprüften Anbietern eingegangen, die wir mit gutem Gewissen an unsere Leser empfehlen können.Lesen Sie wie wir uns finanzieren.