Trading Gruppe!
metatrader 5 demokonto eröffnung

Demokonten haben für Anfänger den Vorteil, dass man ohne Risiko mit dem Trading beginnen kann. Doch auch erfahrene Trader schätzten Demokonten, um Strategien zu testen und sich mit neuen Handelsplattformen vertraut zu machen. Auch der MetaTrader 5 bietet ein Demokonto an. Der MT4 und MT5 sind vor allem bei erfahrenen Tradern weit verbreitet, doch was gibt das Demokonto bei den Handelsplattformen her?

Um das herauszufinden, schauen wir uns heute daher das MetaTrader 5 Demokonto für Österreicher genauer an, erklären Ihnen, wie Sie ein MetaTrader 5 Demokonto erstellen können und klären die Frage, ob sich ein MetaTrader 5 Demokonto für Österreicher lohnt.

Die wichtigsten Fakten im Überblick

  • Demokonten sind vorteilhaft für Anfänger, um risikofrei mit dem Trading zu beginnen.
  • Auch erfahrene Trader nutzen Demokonten, um Strategien zu testen und sich mit neuen Handelsplattformen vertraut zu machen.
  • MetaTrader 5 bietet ein Demokonto an, das entweder direkt vom Plattform-Entwickler MetaQuotes heruntergeladen oder über einen Broker genutzt werden kann.
  • Die Nutzung des MetaTrader 5 Demokontos direkt über MetaQuotes ist unbegrenzt, während Demokonten über Broker oftmals zeitlich begrenzt sind.
  • Das MetaTrader 5 Demokonto bietet ein virtuelles Budget von 100.000 USD, verschiedene Märkte zum Handeln und eine risikofreie Umgebung, um Handelsstrategien zu testen.

Anmeldung beim MetaTrader 5 Broker

Wenn Sie ein MetaTrader 5 Demokonto einrichten wollen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, um das zu tun. Sie können den MetaTrader 5 direkt vom Plattform-Entwickler “MetaQuotes” herunterladen und nutzen oder das Demokonto über einen Broker testen

Beide Wege haben natürlich Vor- und Nachteile, die wir im Folgenden ausführen werden. 

MetaTrader 5 Demokonto bei MetaQuotes erstellen 

Bei MetaQuotes ist die Nutzung des MetaTrader 5 Demokonto unbegrenzt. Sie haben also keine zeitliche Begrenzung und können sich so lange ausprobieren, wie Sie es für richtig halten. Im Gegensatz dazu ist die Nutzung des MetaTrader 5 Demokontos über einen Broker meist eingeschränkt.

Normalerweise können Sie über den Broker zwischen 14 und 30 Tagen kostenlos auf das Demokonto zugreifen, im Anschluss müssen Sie sich entscheiden, ob Sie zu einem Echtgeld-Konto wechseln oder sich gegen eine weitere Nutzung entscheiden. Wenn Sie also mehr Zeit benötigen, um Ihre Strategien zu entwickeln und zu verfeinern, bietet sich die Nutzung des Demokontos direkt über MetaQuotes an. 

MT5 Demokonto-Eröffnung
MT5 Demokonto-Eröffnung

Zudem haben Sie den Vorteil, dass MetaQuotes seine Software unverbindlich für Sie bereitstellt und kein direktes Interesse daran hat, Sie vom Echtgeld-Handel zu überzeugen. 

Sie brauchen sich also nicht darum zu sorgen, dass Sie möglicherweise Werbeangebote erhalten oder sich gedrängt fühlen, echtes Kapital einzusetzen. Seriöse Broker werden allerdings ebenfalls davon absehen, Druck auf Sie auszuüben und bieten Ihnen eine reale Tradingerfahrung in einem sicheren Umfeld an. 

Funktionsumfang

Wenn Sie die Software direkt vom Hersteller nutzen, bekommen Sie ein Budget von 100.000 USD zur Verfügung gestellt und können damit unbegrenzt viele Trades tätigen. 

Sie können sich auf verschiedenen Märkten wie im Handel mit Forex-Paaren, Aktien oder Rohstoffen ausprobieren und unter realen Bedingungen risikofrei testen, ob Sie das Trading anspricht und ob Ihre Strategien in der Praxis funktionieren.

Vor- und Nachteile des Demokontos bei MetaQuotes:

Vorteile vom Demokonto bei MetaQuotes

  • Softwarezugang direkt über Entwickler, kein Druck zur Eröffnung eines Livekontos
  • Software ist uneingeschränkt und unbegrenzt nutzbar
  • $100.000 virtuelles Guthaben steht zur Verfügung um das Trading zu lernen oder neue Strategien zu testen

Nachteile vom Demokonto bei MetaQuotes

  • Metaquotes selbst bietet keinen Livesupport oder Unterstützung bei Fragen für Anfänger

MetaTrader 5 Demokonto bei Broker erstellen 

MT5 Demokonto-Erstellung bei GBE Brokers
MT5 Demokonto-Erstellung bei GBE Brokers

Die meisten Anleger entscheiden sich dafür, das MetaTrader 5 Demokonto bei einem Broker anzulegen. In diesem Fall wählen Sie einen Broker aus, der Ihnen zusagt und der den MetaTrader 5 als Handelsplattform anbietet. Der MT5 gehört zu den beliebtesten und verbreitetsten Handelsplattformen auf dem Markt, und viele Broker unterstützen die Nutzung. GBE Brokers, IC Markets und Vantage Markets gehören zum Beispiel zu den seriösesten und besten Brokern, die den MT5 unterstützen und Ihnen die Nutzung des kostenfreien Demokontos ermöglichen. 

Für Sie hat die Nutzung des Demokontos über einen Broker den Vorteil, dass Sie sich gleich auch mit den Funktionsweisen und Benutzeroberflächen des Brokers auseinandersetzen können. Überdies können Sie beim Broker ohne weitere Umwege direkt zu einem Live-Konto wechseln und brauchen sich nicht auf die Suche nach einem Broker machen, wenn Ihnen der virtuelle Handel nicht mehr genug ist. Sie müssen lediglich einige weitere Daten angeben und sich verifizieren, um von einem Demokonto zu einem Echtgeld-Konto zu wechseln. 

Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, um den MT5 zu testen, sollten Sie allerdings darauf achten, dass der Broker Ihnen gute Konditionen bietet und einige Grundbedingungen erfüllt. 

Vorteile vom Demokonto bei Broker

  • Oftmals steht ein Kundendienst 24/7 zur Unterstützung bereit
  • Wechsel zu Livekonto ohne Umweg möglich
  • Handelskonditionen und Kundendienst von Broker kann gleich mit getestet werden

Nachteile vom Demokonto bei Broker

  • Broker hat Ihre Kontaktdaten und kann Sie per E-Mail oder Telefon kontaktieren

Kriterien für den richtigen MT5 Broker 

Die Wahl des richtigen Brokers ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie am Anfang Ihrer Tradingkarriere zu treffen haben und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. In Österreich gibt es viele gute Anbieter, die Ihnen eine sichere und angenehme Umgebung für das Trading bieten. 

Es gibt allerdings auch Broker, die unseren Ansprüchen nicht genügen und teilweise sogar betrügerische Absichten haben. Wir empfehlen Ihnen daher, auf folgende Punkte zu achten, wenn Sie sich für einen Broker entscheiden: 

Lizenzierung

vantage markets regulierung
Regulatorische Informationen bei Vantage Markets

Seriöse Broker unterliegen der Aufsicht durch staatliche Finanzbehörden. Das schafft für Sie die Sicherheit, dass alle Regularien umgesetzt werden und macht Betrugsfälle fast ausgeschlossen. 

International agierende Broker verfügen oft über mehr als nur eine Lizenz und beweisen damit, dass Sie allen Vorschriften nachkommen. Gerade Lizenzen, die von EU-Staaten erteilt werden, geben Ihnen die Garantie, dass Sie es hier mit einem seriösen Anbieter zu tun haben. Verfügt ein Broker über keine gültigen Lizenzen, ist Vorsicht geboten und wir raten von einer Nutzung ab. 

GBE Brokers und Vantage Markets verfügen beispielsweise über gültige Lizenzen und unterstehen der Aufsicht von neutralen Finanzbehörden. Das macht diese Broker zu einer sicheren Wahl und gibt Ihnen rechtliche Absicherung. 

Kundenzufriedenheit

Broker werden Ihnen auf ihren Websites und eigenen Internetauftritten immer ihre beste Seite präsentieren und unterstreichen, dass sie ein sicherer und guter Anbieter sind. Ein ungeschminktes Bild erhalten Sie hingegen, wenn Sie sich die Bewertungen der Kunden durchlesen und prüfen, ob diese mit dem Broker zufrieden sind. Häufig bekommen Sie so einen tiefen Einblick über die Arbeitsweise und Seriosität des Brokers. 

Zudem können Sie auch Auszeichnungen und Prämierungen zurate ziehen. Wenn ein Broker sich mit guten Bewertungen durch unabhängige Bewertungsstellen hervorheben kann, ist das ein gutes Zeichen und kann das Vertrauen in den Anbieter erhöhen. 

Kosten

gbe brokers gebühren
Gebührenübersicht bei GBE Brokers

Die Kosten, die beim Trading anfallen, unterscheiden sich von Broker zu Broker und können oft stark voneinander abweichen. Besonders wichtig ist aus unserer Sicht, dass der Broker seine Kostenstruktur transparent darstellt und Sie genau nachvollziehen können, welche Gebühren auf Sie zukommen. 

Sie sollten dabei nicht nur auf Grundgebühren wie eine Kontoführungsgebühr achten. Viele moderne Broker sehen von solchen Zahlungen ab und finanzieren sich stattdessen über Spreads und Kommissionen. Außerdem können Ein- und Auszahlungen sowie das Halten von Positionen über Nacht mit Gebühren behaftet sein. 

Im Rahmen der Nutzung des MetaTrader 5 Demokontos fallen natürlich keine dieser Kosten an, Sie sollten sich aber trotzdem bereits über die Kostenstruktur informieren, um langfristig eine gute Wahl zu treffen. 

Unser Tipp: Jetzt zu günstigten Konditionen mit dem MT5 traden

› Jetzt ein kostenloses Konto bei GBE Brokers eröffnen!(Risikohinweis: 80,79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Schulungsmaterial

ic markets weiterbildungsbereich
Weiterbildungsbereich von IC Markets

Wenn Sie Ihre Fähigkeiten als Trader effektiv verbessern möchten, hilft es, auf die Erfahrungen anderer Anleger zurückgreifen zu können und strukturiertes Schulungsmaterial zur Hand zu haben. 

Viele Broker bieten Derartiges in Schriftform oder in Form von Webinaren an, um den Kunden die Chance zu bieten, wirklich Expertise zu entwickeln. Gerade dann, wenn Sie als Trader noch keine oder nur wenige Erfahrungen mitbringen, sollten Sie darauf achten, dass der Broker Ihrer Wahl entsprechende Angebote mitbringt und Sie auf Ihrem Weg zum Börsenprofi unterstützt. 

Support 

gbe brokers support
Support-Seite von GBE Brokers

Wenn Sie ein Anliegen haben, ist es wichtig, dass Sie einen Ansprechpartner zur Verfügung gestellt bekommen, der sich um Sie und Ihre Fragen kümmert. Daher sollten Sie darauf achten, dass der Broker Ihrer Wahl einen Kundenservice anbietet, der für Sie erreichbar und möglichst qualifiziert ist. 

Ideal ist ein Rund-um-die-Uhr-Service, der auf mehreren Wegen erreichbar ist. Oft haben Sie zum Beispiel die Wahl zwischen dem Kontakt per E-Mail, Telefon und einem Live-Chat. 

Außerdem kann es von Vorteil sein, wenn der Support in Ihrer Landessprache, sprich in der Regel in Deutsch, angeboten wird, damit die Kommunikation nicht auf eine Sprachbarriere trifft. 

MT5 Demkontoeröffnung

Wenn Sie sich entscheiden, ein MT5 Demokonto zu eröffnen und dafür den Weg über den Broker wählen, werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen zu hinterlassen sowie einen Benutzernamen und ein Passwort festzulegen. Haben Sie dies getan, bekommen Sie normalerweise eine E-Mail, die einen Aktivierungslink beinhaltet. Sobald Sie diesen nutzen, haben Sie automatisch Zugriff auf Ihr MT5 Demokonto

Dateneingabe bei der MT5 Demokontoeröffnung
Dateneingabe bei der MT5 Demokontoeröffnung

Sie können den MT5 dann auf Ihrem Computer oder auf Ihrem mobilen Endgerät nutzen. In jedem Fall ist ein Softwaredownload erforderlich. Sie laden sich also das Programm auf den Computer herunter und installieren es. 

Alternativ können Sie auch die mobile App für Ihr Smartphone oder Tablet nutzen. Natürlich können Sie den MT5 sowohl auf Ihrem Computer als auch auf dem Mobilgerät nutzen und brauchen dafür nur einen Zugang. 

Für das Demokonto wird keine zusätzliche Software benötigt. Die Funktion ist bereits im Programm enthalten und kann sofort genutzt werden, sobald die Installation und Kontoeinrichtung abgeschlossen sind. Sie haben nun Zugriff auf viele verschiedene Charts, Märkte und vieles mehr. 

Kontoeröffnung zusammengefasst: 

  1. MT5 herunterladen (Windows, MacOS, Linux, Android oder iOS)
  2. Software installieren
  3. Benutzerkonto festlegen
  4. Einloggen und Demokonto direkt nutzen
Bester MT5 Broker
GBE Brokers logo
› Jetzt Konto eröffnen (Risikohinweis: 80,79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
12345
5.0 / 5
  • Niederlassung in Deutschland
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Günstige Kommissionen
  • Liquiditätsanbieter
  • Am besten für Forex
  • Schnelle Ausführung
› Jetzt Konto eröffnen (Risikohinweis: 80,79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Live-Konto / Demokonto

Der Unterschied zwischen einem Live-Konto und einem Metatrader Demokonto liegt darin, dass Demokonten ausschließlich mit virtuellem Geld arbeiten, während Live-Konten auf den Handel mit Echtgeld ausgelegt sind.  Im Leistungsumfang unterscheiden sich die beiden Konten in der Regel nicht. Mit dem Demokonto stehen Ihnen alle Funktionen des MT5 zur Verfügung und Sie können unter realen Bedingungen experimentieren und sich risikofrei ausprobieren. 

Wenn Sie sich Ihr MetaTrader 5 Demokonto bei einem Broker anlegen, können Sie fließend vom Demokonto zum Echtgeld-Konto wechseln und müssen die Plattform nicht wechseln, um echte Gewinne machen zu können. Wenn Sie die Software direkt über den Hersteller beziehen, müssen Sie sich nach der Testphase für einen Broker entscheiden und dort ein Konto anlegen. 

Verifizierung für Live-Konto

Wenn Sie genug geübt haben und sich bereit fühlen, das Trading mit dem Einsatz von realem Kapital fortzusetzen, müssen Sie einige weitere Daten an Ihren Broker übermitteln. 

Beispielsweise werden Adressdaten, Angaben zu Ihren Erfahrungen im Trading und die Einsendung von Ausweisdokumenten angefragt. Broker sind nach geltendem Recht dazu angehalten, die Identität der Anleger festzustellen und somit verpflichtet, diese Daten zu erheben. 

gbe brokers identtitaet verifizieren
Identitätsnachweis bei GBE Brokers

Außerdem kommt es zu einem Identifizierungsverfahren, um zu verifizieren, dass die von Ihnen gemachten Angaben den Tatsachen entsprechen. Das kann per Postident oder Videoident abgewickelt werden. Sie präsentieren sich dabei in der Regel mit einem Ausweisdokument und beweisen so, dass Sie die Person sind, die Sie angeben zu sein.

Im Anschluss sollten Sie auch Ihre Bankverbindung verifizieren, denn Auszahlungen werden nur an verifizierte Konten durchgeführt. Um Schwierigkeiten mit der Auszahlung zu vermeiden, sollten Sie alle Details bereits vorab klären. Nun können Sie Ihre erste Einzahlung tätigen. Sobald diese auf Ihrem Kundenkonto eingegangen ist, gilt der Account als freigegeben und Sie können mit dem Trading beginnen.

Bester MT5 Broker
GBE Brokers logo
› Jetzt Konto eröffnen (Risikohinweis: 80,79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
12345
5.0 / 5
  • Niederlassung in Deutschland
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Günstige Kommissionen
  • Liquiditätsanbieter
  • Am besten für Forex
  • Schnelle Ausführung
› Jetzt Konto eröffnen (Risikohinweis: 80,79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

MT5 Demokonto (Login) – Zugangsdaten eintragen

Wenn Sie Ihr MT5 Demokonto über einen Broker einrichten, bekommen Sie Zugangsdaten zur Verfügung gestellt, die gewährleisten, dass der MetaTrader 5 mit dem Broker verbunden ist und der Handel somit reibungslos funktioniert. 

Normalerweise bestehen diese Zugangsdaten aus einer Konto-ID, einem oder mehreren Passwörtern und Angaben zum zu nutzenden Server. Dadurch können Sie und Ihre Trades zugeordnet werden und die Handelsplattform kann Ihre Order an den Broker übermitteln.

Vor- und Nachteile vom MT5 Demokonto

Der MetaTrader 5 gehört ohne Frage zu den besten Handelsplattformen, die auf dem Markt verfügbar sind und erfreut sich bei vielen Investoren großer Beliebtheit. Eine ansprechende Benutzeroberfläche, eine hohe Sicherheit, viele Charts und Möglichkeiten zur technischen Analyse und die Verfügbarkeit bei vielen Brokern gehören zu den großen Pluspunkten, die der MT5 Ihnen bieten kann. Ob der MetaTrader 5 für Sie das richtige Tool ist, hängt allerdings auch von Ihren persönlichen Vorlieben und Präferenzen ab und kann nicht pauschal beantwortet werden. 

Genau dafür gibt es das MetaTrader 5 Demokonto. Sie können unverbindlich und kostenlos testen, ob Sie mit dem Aufbau und den Funktionsweisen vom MT5 zufrieden sind und laufen kein Risiko, sich langfristig an eine Handelsplattform zu binden, die nicht Ihren Vorstellungen entspricht. In der Demokontofunktion sehen wir daher nur Vorteile und können Ihnen empfehlen, den MT5 einfach einmal auszuprobieren und im Anschluss selbst eine fundierte Entscheidung zu treffen. 

MetaTrader 4 Vs. MetaTrader 5: Welcher ist besser?

Sowohl MetaTrader 4 als auch MetaTrader 5 sind von Metaquotes entwickelt worden und haben eine treue Nutzergemeinde von Millionen von Tradern weltweit. MetaTrader 5 wurde wurde im Jahr 2010 von Metaquotes als Nachfolgesoftware der Vorgängerversion entwickelt und bietet eine breitere Auswahl an handelbaren Assets, mehr integrierte Indikatoren und eine grössere Auswahl an grafischer Objekte. Ausserdem entwickelt Metaquotes nur noch für den MetaTrader 5 Updates und Weiterentwicklungen.

Trotzallem hat MetaTrader 4 weiterhin zahlreiche Nutzer, besonders im Forexhandel hat MetaTrader gegenüber der Nachfolgerversion sogar eine Vorteile. Viele Trader empfinden MetaTrader 4 für den Einstieg ins Trading auch als geeigneter, auch die Komplexität leicht weniger gross ist. Insgesamt sind die Unterschiede zwischen den beiden Softwareversionen allerdings nicht riesig. Wir haben die wichtigsten Unterschiede nachfolgend zusammengefasst:

Parameter MetaTrader 4MetaTrader 5
Märke Forex und CFDsDevisen-, Futures-, Aktien-, Anleihen- und Optionsmarkt
Technische Indikatoren 3038
Zeitrahmen 921
Wirtschaftskalender integriert Nein Ja
Überweisungen zwischen Konten möglich Nein Ja
ProgrammierspracheMQL4MQL5
BörsenhandelNein Ja

Fazit – das perfekte Übungstool für Anfänger

Das MT5 Demokonto ist eine ausgezeichnete Chance für unerfahrenere Trader, aber auch Profitrader aus Österreich, sich weiterzuentwickeln und das Trading unter realen Bedingungen auszuprobieren. Sie lernen dabei nicht nur das Trading an sich besser kennen, sondern auch die Handelsplattform selbst und können so entscheiden, ob Ihre Ansprüche erfüllt werden und Sie sich mit der Nutzung wohl und sicher fühlen. 

Wenn Sie das Demokonto über einen Broker nutzen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, sich mit den Vor- und Nachteilen der jeweiligen Anbieter auseinanderzusetzen. Wir empfehlen zum Beispiel, sich GBE Brokers, RoboForex und Vantage Markets einmal genauer anzuschauen. Diese drei Broker erfüllen alle Sicherheitsansprüche und können auf viele glückliche Anleger als Referenz verweisen.

Bester MT5 Broker
GBE Brokers logo
› Jetzt Konto eröffnen (Risikohinweis: 80,79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
12345
5.0 / 5
  • Niederlassung in Deutschland
  • Spreads ab 0,0 Pips
  • Günstige Kommissionen
  • Liquiditätsanbieter
  • Am besten für Forex
  • Schnelle Ausführung
› Jetzt Konto eröffnen (Risikohinweis: 80,79% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

FAQ – Meistgestellte Fragen zum MT5 Demokonto in Österreich

Ist das MT5 Demokonto in Österreich kostenlos?

Ja, das Demokonto ist vollkommen kosten- und risikofrei. Sie können ohne den Einsatz von realem Kapital unter echten Bedingungen traden und somit Ihre Expertise und Ihren Erfahrungsschatz vergrößern.

Welcher Broker ist der richtige für mich?

Es gibt viele gute Broker, die den höchsten Ansprüchen gerecht werden. Welcher Broker für Sie der Richtige ist, ist auch eine persönliche Entscheidung und hängt von Ihrem Nutzungsverhalten ab. 
GBE Brokers, RoboForex und Vantage Markets gehören aus unserer Sicht aber zu den besten Anbietern und können risikofrei und sicher getestet werden.

Bieten alle Broker ein MetaTrader 5 Demokonto an?

Nein, nicht alle Broker unterstützen den MT5. Er gehört aber zu den beliebtesten Handelsplattformen und sehr viele Broker arbeiten daher mit dem MT5.

Daniel Teplan
Daniel Teplan ist Marketing-Berater und Content Manager mit Fokus auf KI- & Finanzthemen. Nach seinem Computerlinguistik-Studium begann er, sich sowohl beruflich als auch privat mit dem Thema Börse auseinanderzusetzen, was ihn schließlich dazu veranlasste, selbst im Börsenhandel aktiv zu werden. Auf trading.at ist er für die inhaltliche und optische Qualität der Inhalte verantwortlich und verfasst auch einige Texte selbst.
Schreibe ein Kommentar

Tritt jetzt unserer Trading Telegram Gruppe bei!
Triff andere Daytrader und tausche dich über die Märkte und Strategien aus.
  • Aktuelle Teilnehmeranalysen
  • Zugang zu Schritt für Schritt Anleitungen
  • Playlists mit Lernvideos
  • Kostenlose Unterstützung
Jetzt teilnehmen!
Trading.at arbeitet nach strengen Redaktionsrichtlinien, die von unseren Autoren eingehalten werden. Jeder Inhalt wird auf Richtigkeit, Aktualität und Fakten überprüft. Trading.at veröffentlicht nicht einfach Inhalte, gegen Bezahlung und ohne Korrektur. Wir stehen dafür, dass wir unseren Lesern nur die besten Inhalte präsentieren.. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.at ist eine kostenlose Informationswebseite und Vergleichsportal. Alle Inhalte werden kostenlos für unsere Leser bereitgestellt. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Trading.at empfiehlt verschiedene Anbieter von denen wir Provisionen bekommen können. Dies geschieht durch Affiliatelinks. Für unsere Leser gibt es dadurch keine Nachteile, manchmal können wir sogar Bonis oder Sonderangebot aushandeln. Partnerschaften werden nur mit von uns geprüften Anbietern eingegangen, die wir mit gutem Gewissen an unsere Leser empfehlen können.Lesen Sie wie wir uns finanzieren.